Ein Hauch Chili
10. Oktober 2017
Ingwer zum Kochen und Veggi Mäggis Spezial Tipp
19. November 2017

Zucchinis im November – regional und saisonal?

Zucchinis im November – regional und saisonal?


Mit diesem Foto von meiner Zucchini-Ernte am 1. November in meinem Garten im Südburgenland hab ich etliche Freunde „auf der Schaufel gehabt“.

Dabei hatte ich doch extra auch das Maßband mit einer 10 cm Einheit daneben gelegt – und trotzdem waren alle so verwundert und gratulierten mir sogar zur tollen Ernte.

Der Herbst war heuer lang und warm und so konnte ich im Gemüsegarten tatsächlich noch viel ernten, für ausgewachsene Zucchini hätte es aber niemals gereicht (außer viele süße kleine „Möchtegern-Zucchinis“, die man natürlich auch verkochen kann).

Viele Menschen haben schon das Gefühl dafür verloren, welches Gemüse in welchem Monat Saison hat, denn im Supermarkt finden sich die meisten Sorten fast ganzjährig.

Selbst (Hobby-)Gärtner, die ja das Wissen um saisonale Pflanzen haben sollten, kaufen Obst und Gemüse, das weit über den halben Erdball transportiert wird, um auf unserem Teller zu landen.

Ich kann nicht sagen, ob das gesund ist, nachhaltig ist es keinesfalls – selbst wenn es aus Bio-Anbau stammt.

Sowohl mein Bauchgefühl als auch der berühmte Hausverstand sagt mir, dass wir essen sollten, was in unserem Land in der jeweiligen Jahreszeit und biologisch angebaut wächst.

So, und jetzt brate ich mir Zwiebel mit den letzten Mini-Zucchinis und genieße den feinen Geschmack des vergangenen Garten-Sommers!

Eure Veggi Mäggi

2 Kommentare

  1. Margret sagt:

    Hallo Mäggi,

    um diese Zeit lässt der Geschmack der Zucchinis aber schon sehr zu wünschen übrig. Es ist kein Vergleich zu der Ernte im Sommer. Das selbe stellte ich auch bei den Tomaten fest. Wenn Licht und Wärme fehlen, dann wird das nichts gescheites mehr.

    Liebe Grüße,
    Margret

    • Veggi Mäggi sagt:

      Hi Margret,
      da hast du natürlich völlig recht, es kann sogar vorkommen, dass Zucchinis im Herbst bitter schmecken und dann eigentlich nicht mehr genießbar sind.
      Diese Mini-Zucchinis auf dem Foto hab ich geerntet, weil sie sowieso nicht mehr groß geworden wären in diesem Jahr, aber nach einem Tag in der Küche waren sie schon runzlig und ich musste sie schnell in einer Gemüse-Pfanne verbraten .. Zucchini-Zeit ist für heuer vorbei, leider…!

      Liebe Grüße,
      Mäggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*